Vortragsreihe der Schön-Klinik wird fortgesetzt

von
17. Dezember 2015, 00:33 Uhr

Die Schön-Klinik setzt 2016 die öffentliche Vortragsreihe „Gesundheitsgespräche“ fort: Alle Interessierten seien willkommen, sich von Experten der Klinik über aktuelle medizinische Themen und Therapien informieren zu lassen. Die „Gesundheitsgespräche“ beginnen jeweils um 19.30 Uhr im großen Konferenzraum und sind kostenfrei.

Jedes der elf geplanten Gespräche beginnt mit einem einführenden Vortrag, anschließend haben Zuhörer die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Teilweise werden auch externe Referenten und Gäste, wie beispielweise Selbsthilfegruppen, dabei sein. Das Themenspektrum der „Gesundheitsgespräche“ sei weit gefächert: Orthopädische Themen wie Endoprothetik, Revisionschirurgie an der Wirbelsäule und Handchirurgie würden ebenso angeboten wie Veranstaltungen zu neurologischen Erkrankungen wie Epilepsie und Schlaganfall. Weitere inhaltliche Schwerpunkte seien das Thema Herz (Vorhofflimmern, Koronare Herzerkrankung) sowie interdisziplinäre Behandlungskonzepten, beispielsweise Verfahren des Bauchaortenaneurysma oder von Darmkrebs, bilden.

Die Themen der „Gesundheitsgespräche“ werden auch auf der Website der Schön-Klinik veröffentlicht.

www.schoen-kliniken.de/neu



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen