Vortrag über Zuwanderung

shz.de von
07. Januar 2015, 11:53 Uhr

Die „Gesellschaft der Freunde der mittelalterlichen Burg in Lütjenburg“ setzt ihre Vortragsreihe „Lütjenburger Vorträge zur Archäologie und Geschichte“ am Donnerstag, 15. Januar, fort. Ab 19.30 Uhr spricht Prof. Dr. Oliver Auge vom Lehrstuhl für Regionalgeschichte an der Kieler Uni in der Gaststätte „Lüttje Burg“ über „Kimbern, Nordfriesen, Slaven und Westfalen – die Einwanderung in Schleswig-Holstein in Antike und Mittelalter“. Der Eintritt ist frei.

Empfang der Stadt Lütjenburg



Die Stadt Lütjenburg, die Wirtschaftsvereinigung und die Flugabwehrraketengruppe 61 laden zum Neujahrsempfang am Mittwoch, 14. Januar, ab 19 Uhr in die Mensa des Schulzentrums ein. Mit dabei sind unter anderem: Bürgervorsteher Siegfried Klaus, Bürgermeister Dirk Sohn, Oberstleutnant Alexander Zoklits und die neugewählte Vorsitzende der Wirtschaftsvereinigung, Nicole Tronnier.

„Sportbienen“ im Hallenbad



„Die Sportbienen“ sind schwimmbegeisterte Landfrauen des Ortsvereines Bosau, die sich montags um 8.30 Uhr im „Plön-Bad“ treffen und an Wassergymnastik von 9 bis 9.45 Uhr teilnehmen. Interessierte können sich bei Bruni Ehlers (Telefon 04527/323) anmelden.

Gratis: Eis-Disco für Jugendliche



Der Stadtjugendring und die Stadt Lütjenburg veranstalten am Sonnabend, 17. Januar, ab 20 Uhr eine Eis-Disco mit Lasershow und Nebelkanonen auf dem Marktplatz. Alle Kinder und Jugendlichen sind eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Trommeln mit den Landfrauen



Die Trommelgruppe der Landfrauen Bosau trifft sich am Freitag, 16. Januar, um 18 Uhr im Haus des Gastes in Bosau. Wer gerne mittrommeln möchte, kann sich bei Charlotte Jurenz (Tel. 04527/9830) anmelden. Es sind genügend Trommeln da.


Weitere Treffen: 20.2., 20.3., 17.4., 22.5.,19.6.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen