Vortrag über Franz Radziwill

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von
12. November 2018, 12:40 Uhr

Der Historiker Dr. Hans-Thomas Carstensen aus Hamburg berichtet am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr im VHS-Haus Krabbe 17 über das Werk und Leben von Franz Radziwill. Der Bremer Maler (1895–1983) gilt als der große Außenseiter der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts. Der gelernte Maurer hatte anfangs nach dem Vorbild Chagalls im Stil eines poetisch-märchenhaften Expressionismus gemalt. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen