zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

23. November 2017 | 16:08 Uhr

„Vorsicht Schnulze!“ begeistert Publikum

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 03.Okt.2017 | 17:23 Uhr

Die Fans des nostalgischen Schlagers kamen Montagabend voll auf ihre Kosten. Die Combo „Vorsicht Schnulze!“ hatte zu einem Benefizabend ins Torhaus an der Opernscheune eingeladen. Und das Gastspiel der nach wie vor beliebten ehemaligen Eutiner Band erwies sich als Besuchermagnet. Annähernd 160 Zuhörer bescherten dem Ensembles um Martin Karl-Wagner ein volles Haus. „Ausverkauft“ hieß es für Interessierte, die gehofft hatten, noch an der Abendkasse Eintrittskarten zu ergattern. Vor 22 Jahren war die Combo gegründet worden. Seit der Trennung kommt das bis heute beliebte Ensembles nur noch selten und dann vorrangig für wohltätige Zwecke zu gemeinsamen Auftritten zusammen. Und diejenigen, die sich erwartungsvoll im Torhaus eingefunden hatten, wurden nicht enttäuscht. Ihnen wurde ein kurzweiliger Abend mit Unterhaltung pur geboten. Mit spürbarer Freude präsentierten die Vollblutmusiker Martin Karl-Wagner (Bass), Thomas Goralczyk (Klavier), Peter Godow (Gitarre), Jens Jordan (Gesang/Mundharmonika), Jan-Peter Pflug (Akkordeon) und Publikumsliebling Thomas Geisler (Schlagzeug/Gesang) Evergreens, alte Schlager und Schnulzen.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen