zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 03:13 Uhr

Vorrunde für Ostholstein in Pönitz

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der Kreisfußballverband Ostholstein spielt in diesem Jahr
mit dem Lübecker Verband eine Hallenkreismeisterschaft aus. Dazu spielen beide Verbände am morgigen Sonntag, dem 15. Dezember, in Lübeck und in Lensahn Vorrunden aus. Im Modus jeder gegen jeden ermitteln die Mannschaften aus Lübeck ab 11.30 Uhr in der Sporthalle der Thomas-Mann-Schule vier Finalisten. In Ostholstein wird die Qualifikation in zwei Gruppen in der Lensahner Sporthalle ausgespielt.

Um 13 Uhr treffen in der Gruppe A Titelverteidiger BSG Eutin, der TSV Gremersdorf, die SG Fehmarn/Großenbrode und die SG Schönwalde/Altenkrempe aufeinander. In Gruppe B kämpfen ab 16.30 Uhr die SG Ratekau/Strand 08, die SG Lensahn/Cismar, die SG Putlos/Oldenburg und der Bosauer SV um den Einzug in die nächste Runde. Die zwei besten Mannschaften jeder Gruppe erreichen die Endrunde. Das Finale wird am Sonnabend, dem 28. Dezember, um 18 Uhr in der Oldenburger Großsporthalle angepfiffen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen