zur Navigation springen

Eutin : Vorreiter: Bald drei Ladesäulen für Elektroautos in der Stadt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

In Eutin gibt es in Kürze drei Ladestationen für Elektroautos. das sind, gemessen an der Größe der Stadt, überproportional viele.

shz.de von
erstellt am 12.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Bereits seit einiger Zeit können die Besitzer von E-Automobilen eine Ladesäule am Betriebssitz der Stadtwerke (SWE) in der Holstenstraße nutzen. Ab sofort lassen sich entsprechende Fahrzeuge auch in der Innenstadt am Berliner Platz in der Straße Segenhörn mit „Naturstrom“ aus 100 Prozent erneuerbaren Energien versorgen. Noch vor Weihnachten soll am Eutiner Bahnhof eine dritte SWE-Ladesäule in Betrieb genommen werden. Gemessen an seiner Einwohnerzahl hat Eutin damit deutschlandweit eine überproportional hohe Dichte an Möglichkeiten, Strom zu tanken, teilen die Stadtwerke mit.

„Nachhaltigkeit geht uns alle an“, sagt SWE-Geschäftsführer Marc Mißling, „die Stadtwerke Eutin als Infrastrukturunternehmen und Energielieferant widmen sich daher diesem Thema sehr aktiv. Deshalb gehört das Angebot von elektrischer Ladeinfrastruktur und Stromprodukten für die Elektromobilität ganz natürlich in unser Portfolio.“

An der Ladesäule können gleichzeitig zwei Elektro-Fahrzeuge Strom tanken. Hierfür stehen zwei optisch hervorgehobene Parkplätze an der Ladesäule zur Verfügung, die für Elektrofahrzeuge reserviert sind. Im Gegensatz zu den benachbarten Stellflächen sind diese kostenlos für Elektroautos.

Und so funktioniert es: Die Fahrer müssen ein Ladekabel an Bord haben, das für die Ladesäulenseite einen standardisierten sogenannten TYP-2-Stecker verwendet. Mit einem SMS-fähigen Handy kann der Ladevorgang gestartet werden. Die zeitbasierte, minutengenaue Abrechnung kann über ein Paypal-Konto, per Kreditkarte, über Handyrechnung oder ein Prepaid-Guthaben erfolgen. Pro Stunde betragen die Kosten 3,95 Euro. Die Leistung der Ladesäule beträgt elf kW. Somit dauert die komplette Beladung einer Batterie mit einer Kapazität von 20 kWh knapp zwei Stunden. Für Vielnutzer gibt es spezielle Angebote unter www.stadtwerke-eutin.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen