Vorbildliche Gastgeber

Die U12-Auswahl des Kreisfußballverbandes Ostholstein mit Betreuerin Sandra Abel und dem KFV-Vorsitzenden Klaus Bischoff.
1 von 2
Die U12-Auswahl des Kreisfußballverbandes Ostholstein mit Betreuerin Sandra Abel und dem KFV-Vorsitzenden Klaus Bischoff.

Kreisfußballverband Ostholstein richtete D-Jugend-Landesmeisterschaft aus

shz.de von
11. Mai 2018, 18:58 Uhr

„Im nächsten Jahr gehört ihr zu den Großen“, gab der Vorsitzende des Kreisfußballverbandes (KFV) Ostholstein, Klaus Bischoff, seinem Mädchenteam mit auf den Weg. Die Ostholsteinerinnen stellten bei den Landesmeisterschaften das jüngste Team und landeten gegen die körperlich überlegene Konkurrenz trotz guter Leistungen auf dem zehnten und letzten Rang.

Die Gastgeberinnen hatten in Gleschendorf nur eine Spielerin des Jahrgangs 2005 im Aufgebot. Carsten Falk trainiert die Ostholsteinauswahl, Sandra Abel vom SV Dissau unterstützt ihn als Betreuerin. Klaus Bischoff ist Mitinitiator des Landesturniers, bei dem auch die Schlleswig-Holstein-Auswahl der E-Jugend mitspielt. Bischoff weiß um die Probleme des Mädchenfußballs: Es sei sehr schwierig, das Kreisauswahlteam zusammenzustellen. Die Vereine seien, vorsichtig formuliert, sehr zurückhaltend. Nur wenige Clubs schickten talentierte Spielerinnen zum Auswahltraining, das montags von 17.30 bis 19 Uhr in Merkendorf stattfinde. Dort stehe bei schlechtem Wetter auch eine Sporthalle zur Verfügung.

Bischoff betont, dass das Landesturnier ein wichtiger Termin für den Mädchenfußball sei. „In diesem Jahr hat auch das Wetter mitgespielt“, stellte der KFV-Vorsitzende fest. Er lobte den FC Scharbeutz, der auf der Anlage in Gleschendorf für optimale Bedingungen sorge: „Der Verein steht voll hinter dem Turnier, die Unterstützung ist mit dem Platzaufbau und Catering perfekt. Dazu kommt die Nähe der Jugendherberge in Scharbeutz, in der die Teams untergebracht sind.“

Der KFV Ostholstein spielte mit Leana Kaasch, Lea Düwel, Hannah Ivers (alle Eutin 08), Lina Marie Abel, Luisa Prahl (beide SV Dissau), Lisa Baum, Lena Martens (beide MTV Ahrensbök), Ronja Poggensee (SC Cismar), Sara Haradinaj, Svea Konrad, Lotte Buchels und Fiona Ruoff (alle Oldenburger SV).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen