Vorbereitungslehrgang für die Jägerprüfung

von
01. September 2014, 11:30 Uhr

Um Naturkenner mit staatlicher Prüfung zu werden, bietet die Kreisjägerschaft Eutin e.V. auch in diesem Jahr einen Vorbereitungslehrgang für die Jägerprüfung an. Der Kursus beginnt am Montag, den 27. Oktober, 19 Uhr, im Schießsportzentrum (SSZ) Kasseedorf. Zur Information der Interessenten trifft man sich am Sonntag, 28. September, um 15 Uhr, am selben Ort. Es werden die Lehrgangsinhalte, die Ausbilder und das SSZ vorgestellt. Die Jägerprüfung wird voraussichtlich im April/Mai 2015 stattfinden. „Das Handwerk Jagd ist das ursprünglichste Naturerlebnis“, heißt es von Seiten der Kreisjägerschaft. Die „jagdliche Ressourcennutzung“ stelle die älteste Grundlage der menschlichen Ernährung dar. Heute stehe jedoch das Wildtier-Management und der Naturschutz im Vordergrund. Der Ausbildungslehrgang soll insbesondere „den respektvollen und nachhaltigen Umgang mit Wild und Natur vermitteln“, so die Kreisjägerschaft. Hierbei werde auf den gesetzlichen Auftrag der Jagd zur Erhaltung eines artenreichen und gesunden Wildbestandes in Anpassung an die örtlichen Lebensräume abgestellt, hieß es weiter.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen