Vorbereitungen für die Landesgartenschau

dsc_8991
Foto:

shz.de von
20. Januar 2015, 14:13 Uhr

Die Landesgartenschau wirft ihre Schatten voraus: Vor dem Eutiner Schloss wird schon seit längerer Zeit gebaut – jetzt auch vor dem Ostholsteinmuseum. Die Stadtwerke verlegen hier neue Leitungen. Zum einen Mittelspannungsleitungen zur Trafostation hinter der Museum, zum anderen Niederspannungsleitungen für die geplante Bühne hinter dem Schloss. „Das ist ein Abwasch“, sagt Christian Kulessa, technischer Leiter der Stadtwerke, über die beiden Leitungseinbauten. In etwa 14 Tagen sollen die Bauarbeiten beendet sein – wenn das Wetter mitspielt, so Kulessa.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen