Vor 25 Jahren

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
19. März 2019, 18:30 Uhr

Sechs Wochen nach dem ersten Spatenstich wird auf dem Osterberg in Niederkleveez der Grundstein für ein „Haus der Mitte“ gelegt: Es soll gemeinsam mit zwei Tagungshäusern das „Osterberg-Institut für personale Pädagogik“ werden. Zum Festakt ist Willi Kübel-Sauerbier angereist, Vertreter des erkrankten Stifters Karl Kübel. Im Grundstein wird eine kupferne Schatulle mit Zeitdokumenten hinterlegt.

OHA, 22. März 1994

„Was wird aus dem Zweckverband Ostholstein?“ fragt Joachim Nottebaum, Sekretär der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr (ÖTV), sorgenvoll mit Blick auf die Forderung des CDU-Politikers Bertold Sprenger, der eine vollständige Privatisierung gefordert hat. Nottebaum warnt davor, Abteilungen des ZVO in private Gesellschaften umzuwandeln. Beschäftigte fürchteten um ihre Arbeitsplätze, und mit einer Privatisierung seien ökonomische Probleme des ZVO nicht zu lösen, warnt Nottebaum.

OHA, 22. März 1994

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen