zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. November 2017 | 09:54 Uhr

Vor 25 Jahren

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 19.Okt.2017 | 13:09 Uhr

Golf spielen in Malente muss keine Utopie bleiben. Zumindest will die Mehrheit im Fremdenverkehrs-, im Planungs- und Hauptausschuss dieser Sportart den Weg bereiten. Drei Standorte stehen aus Sicht der Landschaftsplaner zur Verfügung: Flächen in Malkwitz und Radlandsichten sowie in Kreuzfeld. Dort sähen die Experten allein schon wegen der Verkehrsanbindung den Platz am liebsten. Während CDU und FDP Bürgermeister Manfred Bestmann unterstützen, warnen SPD und Grüne mit dem Argument, dass es in der Nachbarschaft genug Golfplätze gebe und der Bedarf gedeckt sei. Lediglich der Vorsitzende der Unabhängigen Malenter Bürger (UMB), Klaus Gutsche, hielt sich an diesem Abend bedeckt.

OHA, 24. Oktober 1992

Die geplante Aufstellung von Wohncontainern für Asylbewerber im Bujendorfer Sportzentrum stand im Mittelpunkt einer Sitzung des Dorfvorstandes. Mehrfach wurde deutlich, dass die Furcht vieler Bürger nicht den Asylbewerbern gilt, sondern mögliche Gewalttaten gegen die Container und ihre Bewohner. Die Gemeinde Süsel erfülle derzeit nicht die Quote bei der Aufnahme von Asylbewerbern, und zu Recht dränge der Kreis auf eine Lösung, sagte Bürgermeister Wilhelm Boller.

OHA, 24. Oktober 1992

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen