Von Kundenberatung bis Teamarbeit

Die Ausbildungsbetreuer Roberto Bast (li.) und Christina Piechowiak (re.) mit (v.  li.) Helin Özyigit, Henner Nissen, Lara Duhnke, Jessica Kühl, Artsiom Yankovich, Natascha Sende, Felix Loeptien, Nehle Grunert, Jennifer Düring, Fynn Lafrenz und Irina Ruder.
Die Ausbildungsbetreuer Roberto Bast (li.) und Christina Piechowiak (re.) mit (v. li.) Helin Özyigit, Henner Nissen, Lara Duhnke, Jessica Kühl, Artsiom Yankovich, Natascha Sende, Felix Loeptien, Nehle Grunert, Jennifer Düring, Fynn Lafrenz und Irina Ruder.

shz.de von
02. August 2018, 19:12 Uhr

Stefan Frahm, Vorstandsmitglied der der Volksbank-Raiffeisenbank (VR) Ostholstein Nord-Plön hat gemeinsam mit den Ausbildungsbetreuern Christina Piechowiak und Roberto Bast die angehenden Bankkaufleute in der Hauptverwaltung der VR Bank in Lensahn begrüßt. In einem Einführungsworkshop erhielten die Auszubildenden wichtige Informationen und lernten unter anderem das EDV-System der VR Bank kennen. Danach begann die praktische Ausbildung in den Filialen.

Während der dreijährigen Ausbildung durchlaufen die Berufsstarter neben den Filialen die Fachabteilungen und lernen so das Dienstleistungsangebot von der Kundenberatung über Immobilien, Versicherungen bis hin zur Wertpapieranlage kennen. Ergänzt wird die Ausbildung durch den Berufsschulunterricht sowie innerbetriebliche Schulungen und Seminare. In Projektarbeiten lernen die Auszubildenden außerdem vieles über Teamarbeit und ihre persönliche Entwicklung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen