zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

11. Dezember 2017 | 05:11 Uhr

Von Feenhügeln und Zwergengold

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 21.Okt.2014 | 15:58 Uhr

Von Feenhügeln, Quellnymphen und Zwergengold handelt ein märchenhafter Tag für Kinder und Erwachsene. Der fin-det am Sonnabend, 8. November, von 14 bis 16 Uhr (für Kinder) und ab 19.30 Uhr (für Erwachsene) in
der Dunkerschen Kate
statt. Amely Gräfin Platen (Foto) erzählt aus dem Schatzkästchen lokaler Mythen und Legenden und lässt den verloren geglaubten Zauber der hiesigen Anderswelt wieder aufleben. Die Teilnehmenden hören Geschichten, basteln einen Zauberstab und erleben die Märchen mit allen Sinnen. Vertraute Orte erschließen sich den Erwachsenen danach ganz neu, indem sie etwas über die alten Sagen erfahren, die in Quellen, unter Hügeln und in Wäldern schlummern. In einer kleinen Pause wird ein „Zaubertrank“ gereicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen