Volker Blunck weiter Obermeister der Sanitär-Innung

Der neu gewählte Innungsvorstand: (v. li.) Jens Hörnlein, Uwe Richter, Dirk Bensien, Volker Blunck und Jürgen Hartz.
Der neu gewählte Innungsvorstand: (v. li.) Jens Hörnlein, Uwe Richter, Dirk Bensien, Volker Blunck und Jürgen Hartz.

von
28. November 2016, 20:35 Uhr

In der Herbstversammlung der Innung für Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik Kreis Plön im Fährhaus am Dieksee wurden Innungsvorstand und die Ausschüsse neu gewählt. Dabei erfuhr Volker Blunck eine einstimmig Bestätigung für fünf weitere Jahre zum Obermeister. Der 50-jährige Gas- und Wasserinstallateurmeister aus Oberkleveez steht seit 2013 an der Spitze der Innung, die 33 Mitgliedsbetriebe hat. Sein Stellvertreter bleibt Jürgen Hartz aus Schönberg. Der Schwentinentaler Uwe Richter wurde durch die stimmberechtigten Delegierten der Innung zum neuen Kassenführer gewählt. Als Schriftführer gehört auch Dirk Bensien aus Schönberg erstmals dem Innungsvorstand an. Das Amt des Lehrlingswartes bekleidet in der kommenden fünfjährigen Wahlperiode weiterhin Jens Hörnlein aus Lütjenburg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen