Vis-à-vis mit Flöte und Klavier

shz.de von
31. März 2017, 15:18 Uhr

In der Gleschendorfer Kirche findet heute (Freitag, 7. April) um 19 Uhr das erste von drei Frühlingskonzerten statt. Ein Gegenüber und Ergänzen von Stimmungen, Musik und Wort erwartet die Zuhörer bei einem Glas Wein in der alten Feldsteinkirche. Es musizieren Elisabeth Oltzen an der Querflöte und Lena Sonntag am Klavier mit neuen melodischen Kompositionen von Entre-Deux-Mers (Elisabeth Oltzen & Peter Kersten). Abgerundet wird das Programm durch lyrische Reflexionen von und mit Andreas Oltzen. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Informationen zu den weiteren Frühlingskonzerten sind unter www.kirchenmusik-
gleschendorf.de zu finden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen