Violine und Klavier im Hasselburger Barocksaal

Avatar_shz von
23. Oktober 2018, 12:42 Uhr

Constantin und Felicitas Schiffner sind am am Sonnabend, 3. November, um 19 Uhr als „Duo Violine und Klavier“ im Hasselburger Barocksaal zu Gast. Das Geschwisterpaar wird Werke von Bach, Schnittke, Haydn, Ernst, Enescu, Paganini, Rachmaninov und Brahms spielen.

Felicitas Schiffner studierte Violine an der Hochschule für Musik in Frankfurt. Sie erhielt mehrfach erste Preise in nationalen und internationalen Violin-Wettbewerben und konzertierte bereits mit namenhaften Orchestern, dazu trat sie mehrmals im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals auf.

Ihr Bruder Constantin Schiffner erhielt nicht nur
1. Preise beim italienischen Concorso Internatzionale Valsesia Musica und dem Hamburger Bechstein-Klavierwettbewerb. Der Pianist ist auch mehrfacher Preisträger bei Jugend musiziert, sowohl mit dem Violincello als auch an der Orgel und am Klavier.

Karten gibt es für 20 und 25 Euro bei der Konzertagentur Haase, Lienaustraße 10 in Neustadt, unter Telefon 04561/2333.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen