Technologie-Zulieferer in Malente : Vierte Verhandlungsrunde: Tarif-Einigung bei Kendrion-Kuhnke

shz+ Logo
Kämpferisch zeigten sich die Beschäftigten von Kendrion-Kuhnke bei der „Aktiven Mittagspause“, am Abend erzielte die IG Metall dann eine Einigung mit dem Unternehmen.
Kämpferisch zeigten sich die Beschäftigten von Kendrion-Kuhnke bei der „Aktiven Mittagspause“, am Abend erzielte die IG Metall dann eine Einigung mit dem Unternehmen.

IG Metall und Geschäftsführungen haben am Donnerstagabend eine Vereinbarung zu Zusatzentgelt unterzeichnet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
23. Mai 2019, 18:39 Uhr

Malente | Mit einer „Aktiven Mittagspause“ haben am Donnerstag mehr als 100 Beschäftigte des Malenter Technologie-Zulieferers Kendrion-Kuhnke ihrer Forderung nach Anwendung des tariflichen Zusatzentgelts der M...

tMneael | tiM renei vAt„ikne iet“Mpgasuast habne am onrsDgatne hrme sal 100 häcietBftegs eds enltearM crslZneeTfigeoheirul-oe uKnnneoK-rkhide riehr urronedgF hcan egunndAwn sde ticreihnfal etZattnsegsuzl rde eallM-t dun tlEtrrisneokiued rfü ned Mlterane arottdnS acNcrukhd nrhveelei – affbreno itm rol.fEg nI rde veitner ldesVeuharnnnrdug teeiingn hisc ma nbAed edi feäfhünGregcshunst der eeribizetseBwg m“t„oinAaotu dnu „vieomtut“Ao mti erd GI .lelMat

hreM leGd eord efeir aegT

ie„D oneleglK mmekeonb mi Jilu jcirhläh inee rgaShnuzdnoel von 2,35 rtzenPo siene mmooiensnktMan“s,e tsega sIrä-hsfehreüceatf-tlMGGl mcikbLüa-reWs ilDena rcid.irFhe edZmu gbee se zslhzctäiu mi hFgaeorjl omv mlrnonreeUnehgtefs haiggbäne enulgnhZa nov urdn 050 .Euro nDe ntseef ndsBtleiate esd atgulsnetzZtse ntnkneö ide ceshentiBägf ba 2200 uenrt emetmtbisn utuenozsnsgVrae hauc ni ffnü reefi Tgae elnda,unmw tseag eii.rchrdF Duza nzeälth edKnir etrnu 8 Jhna,er dei lfPege hneriggAöre dero etrihc.ichtSab Am 5. uJni dreew ied ndugMtmmelvgisiraerel ürbe asd grneEisb etmbnis.am

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen