Vier „Störche“ geben ihr Regatta-Debüt

ruder-störche1
Foto:
1 von 1

von
01. September 2015, 18:45 Uhr

„Die Störche“ geben bei der 5. Eutiner Firmen- und Teamregatta, die der Germania Ruderverein (GRVE) und der Ostholsteiner Anzeiger am 12. September organisieren, ihr Debüt: Zwei Hebammen und zwei Ärztinnen der Eutiner Geburtshilfestation haben ihre ersten Trainingseinheiten mit dem GRVE-Vorsitzenden Wulf Schöning als Steuermann absolviert. Es herrsche ein guter Teamgeist, haben Kathrin Fritz, Angela Hoof, Katja Sandmann und Ute Samson festgestellt. Ihr Ziel für das wassersportliche Ereignis in der Fissauer Buch bleibt aber bescheiden. Seite 8

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen