zur Navigation springen

Vier Ausschusssitzungen des Kreistages in der nächsten Woche

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

In der kommenden Woche tagen gleich vier Ausschüsse des ostholsteinischen Kreistages. Die öffentlichen Sitzungen finden jeweils ab 17 Uhr im Ostholstein-Saal des Kreishauses statt.

Den Anfang macht der Ausschuss für Natur, Umwelt, Bau und Verkehr am Montag (3. November) zu den Themen Haushalt 2015, zweiter Regionaler Verkehrsplan und naturschutzrechtliche Eingriffsregelung. Am Dienstag (4. November) kommen die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses zusammen. Zu den Themen gehören im Wesentlichen der Haushalt 2015 und ein Antrag der FWG-Fraktion über eine Änderung der Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit durch den Kreis Ostholstein.

Auf der Tagesordnung des Ausschusses für Planung und Wirtschaft am Mittwoch (5. November) stehen die Themen Energiewende, Breitbandversorgung, Stromnetzausbau und Feste Fehmarnbelt-Querung. Neben dem Jahresbericht der Entwicklungsgesellschaft Ostholstein soll außerdem über einen Antrag des Gleichstellungsbeirates zum Thema familienfreundlicher Kreis und einen Antrag der FWG-Fraktion zu Schienen-Hinterlandanbindung beraten werden.

Die Mitglieder des Kuratoriums der Stiftung zur Förderung der Kultur und Erwachsenenbildung treffen sich am Donnerstag (6. November). Zu den Themen gehören der Bericht über die Förderung kultureller Veranstaltungen, die Vorstellung des Projektes Alphabetisierung, die Förderung der Eutiner Festspiele und der Haushalt 2015.

Nähere Informationen im Kreistagsinformationssystem unter www.kreis-oh.de.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Okt.2014 | 18:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen