Vier Abende zu Martin Luther und sein Umfeld

von
09. Dezember 2016, 16:38 Uhr

Zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums 2017 gibt es in der Kirchenregion Strand ein Gemeinde-Seminar zu Martin Luther und seinem Umfeld in drei Staffeln. Nach zwei absolvierten Staffeln folgt die letzte mit vier Abenden jeweils mittwochs. Start ist am 14. Dezember in Timmendorfer Strand mit dem Thema „Luthers Beiträge zu Gottesdienst und Gesangbuch”, es folgt am 11. Januar in Niendorf „Luthers Rechtfertigungslehre“, am 25. Januar in Timmendorfer Strand, „Luther und das Sterben“ sowie 22. Februar in Niendorf „Menschen um Luther: K. v. Bora, Ph. Melanchthon, J. Bugenhagen und E. Cruciger“. Die Seminare finden jeweils von 19.30 bis 21 Uhr statt, abwechselnd in den Gemeindehäusern Timmendorfer Strand, Zur Waldkirche 1 (unterer Eingang) und Niendorf, Störtebekerweg 21b. Die Leitung teilen sich die Pastoren Johannes Höpfner und Prof. Thomas Vogel. Eine Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich, es können auch einzelne Abende besucht werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen