zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 04:30 Uhr

Vielseitiges Wundermittel: Rindenmulch

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 18.Sep.2014 | 16:30 Uhr

Der Herbst naht – Zeit Haus und Garten winterfest zu machen. Dabei fallen meist auch Strauchschnitt, Grünabfälle oder Altholz an. Dafür veranstaltet die ZVO-Entsorgung vom 27. September bis zum 4. Oktober ihre Herbstaktion. Abfälle können direkt auf den Recyclinghöfen Nord in Neuratjensdorf, Mitte in Neustadt oder Süd in Bad Schwartau abgegeben werden. Hier können Kunden auch Rindenmulch kaufen. Sven Thode (Foto) von der ZVO-Entsorgung empfiehlt, den naturbelassenen Rindenmulch zum Abdecken von Beeten und zur Gartengestaltung zu nutzen. So habe auch Unkraut es schwerer, die Oberhand im Beet zu gewinnen. Und Rindenmulch hat noch einen weiteren Vorteil: Hinterlassen Katzen ihre Duftmarken im Garten, kann das Gehexelte sie auf Abstand halten. Denn die Pflanzenreste verströmen einen Geruch, der für die Vierbeiner unerträglich ist, rät Birgitt Thiesmann von der Organisation Vier Pfoten. Am besten werden die Hilfsmittel an den Ecken deponiert, an denen die Katze üblicherweise uriniert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen