Viele Schulabbrecher in Schleswig-Holstein

von
19. Oktober 2015, 17:36 Uhr

Die Zahl der Schulabbrecher von acht auf vier Prozent halbieren. Dass hatten sich die Kultusminister bei ihrem Bildungsgipfel 2008 auf die Fahnen geschrieben. Doch von diesem Ziel ist Schleswig-Holstein noch weit entfernt. Im Juli haben 7,8 Prozent der Schulabgänger im Norden nicht einmal einen Hauptschulabschluss erreicht – das ist negativer Rekord unter den westdeutschen Ländern. Ministerin Britta Ernst (SPD) ist unzufrieden. Schl.-Holstein

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen