Bräutigamseiche : Viele Besucher beim Pfingstgottesdienst

Michael Mull dirigierte die Bläser und begleitete mit ihnen musikalisch den ersten Gottesdienst von Stefan Grützmacher im Freien.
1 von 2
Michael Mull dirigierte die Bläser und begleitete mit ihnen musikalisch den ersten Gottesdienst von Stefan Grützmacher im Freien.

Mehr als 400 Besucher kamen zum Pfingstgottesdienst mit Jagdhornbläsern zur Bräutigamseiche.

shz.de von
10. Juni 2019, 14:29 Uhr

Eutin/Dodau | Seit mittlerweile 25 Jahren lädt der Hegering Malente mit seinen Jagdhornbläsern sowie dem Jagdhornbläsercorps Freischütz Eutin in Kooperation mit der evangelischen Kirche zum besonderen Pfingstgottesdienst an der Bräutigamseiche ein.

417 Besucher zählte Pastor Stefan Grützmacher am Montagvormittag und vielleicht wären es noch ein paar mehr gewesen, wenn es die verschiedenen Zeitangaben der Organisatoren im Vorfeld nicht gegeben hätte.

In seinem ersten Gottesdienst dieser Art stellte Grützmacher heraus, dass in jedem ein „Heiliger Geist“ wohne, der den Menschen ein Gespür für Werte, Schönheit und das Kreuz vermittle.Anschließend lud der Hegering zum Imbiss.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen