Weltpremiere in Großenbrode : Video: Joey Kelly bei Unterwasserwettlauf

Der Ostholsteiner Extremsportler Wolfgang Kulow hat einen besonderen Wettbewerb auf die Beine gestellt: Gegen JoeY Kelly und Marc-André Kellner trat der 66-Jährige in einem Wettrennen an - unter Wasser.

shz.de von
27. Mai 2015, 08:16 Uhr

Großenbrode | Großenbrode hat bei Unterwasser-Rennen bereits eine Tradition. 2013 fand das erste Meer-Unterwasser-Radrennen statt. Der Gewinner hieß damals Joey Kelly. Doch das wollte der Ostholsteiner Extremsportler Wolfgang Kulow nicht auf sich sitzen lassen. Deswegen organisierte er den ersten Unterwasser-Wettlauf der Welt. Dabei trat er am Dienstag gegen seine Freunde, die Extremsportler Joey Kelly und Marc-André Kellner, an. Kulow gab sich vor dem Wettlauf siegessicher: „Joey will auch dieses Mal gewinnen, aber der Pokal gehört mir.“

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/TmCx9ZqsuHA" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen