Versteigerung von Fundsachen in Weidestraße

von
11. Oktober 2013, 00:34 Uhr

Ein bunte Palette an Fundsachen versteigert die Stadt am Sonnabend, 19. Oktober, ab 11 Uhr auf dem Gelände Weidestraße 15 (vor dem ehemaligen Gebäude des Kinderschutzbundes). Ab 10.30 Uhr können Besucher die Fundsachen in Augenschein nehmen. Zu diesen zählen rund 20 Fahrräder, Sportbeutel, gefüllte Taschen und Rucksäcke, aber auch elektronische Geräte, wie Handys, digitale Fotoapparate und ein Navigationssystem. Das Mindestgebot beträgt jeweils einen Euro. Den Zuschlag erhält der Bieter mit dem Höchtgebot. Gefundene Handschuhe und Mützen werden für einen Festpreis von einem Euro verkauft. Die Stadt bittet Bürger, die etwas verloren oder gefunden haben, sich im Eutiner Bürgerbüro unter Telefon 04521/793225 oder beim Süseler Bürgerbüro unter Telefon 04521/793227 zu melden.




zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen