Malente : Verein sperrt Sportplatz

Avatar_shz von 22. November 2018, 11:27 Uhr

shz+ Logo
Gefahrenabwehr: Der Vereinsvorstand will das Risiko für Sportler auf dem löcherigen Sportplatz nicht länger tragen.
1 von 2
Gefahrenabwehr: Der Vereinsvorstand will das Risiko für Sportler auf dem löcherigen Sportplatz nicht länger tragen.

Der Handlungsdruck steigt: Der TSV Dörfergemeinschaft hat die Anlage in Sieversdorf aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Der Verein will die Verantwortung nicht länger tragen: Der Vorstand des TSV Dörfergemeinschaft Holsteinische Schweiz hat die Rasenfläche des Sportplatzes in Sieversdorf für den Vereinssport gesperrt. „Die Mängel sind so gravierend, dass Unfallgefahr herrscht“, erklärt Vereinsvorsitzender Christian Harms am Donnerstag. Der trockene Sommer in Kombination...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen