Vereidigung im Regen

180830_vereidigungplön_kröncke-016

shz.de von
30. August 2018, 17:28 Uhr

Der Wettergott stand gestern nicht auf der Seite der Marineunteroffizierschule (MUS). 119 Maaten- und Bootsmannanwärter sowie Rekruten der MUS wurden im Regen vereidigt. Im Beisein ihrer Familien, Freunde und Bekannten legten sie ihren Diensteid und das Feierliche Gelöbnis ab. MUS-Kommandeur Kapitän zur See Matthias Kähler begrüßte die angehenden Vorgesetzten auf dem Vereidigungsplatz in der Kaserne. „Gut, dass es Menschen wie Sie gibt, die sich entschieden haben, was Sie für den Staat, also für uns alle, tun können.“ Und Plöns Bürgermeister Lars Winter ergänzte: „Sie sind nun Teil einer großen, einer kleinen und einer feinen Familie. Die Große ist die Bundeswehr, die Kleine die Marine und die Feine die Stadt Plön.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen