zur Navigation springen

Verdi-Versammlung mit Ehrungen vieler langjähriger Mitglieder

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der Ortsverein Eutin der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) hat in seiner Jahresversammlung im „ Redderkrug“ etliche langjährige Mitglieder geehrt. „Eine Gewerkschaft ist eine Interessenvertretung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus mehr als 1000 verschiedenen Berufen, die letztlich Kampfkraft benötigt. Und diese Durchsetzungsfähigkeit erwächst aus langjähriger Mitgliedschaft“, sagte dort der Ortsvereinsvorsitzende Hartmut Voßgrau.

Eugen Heuser aus Neu-Harmhorst ist seit 60 Jahren Mitglied in der Gewerkschaft. Er wurde ganz besonders geehrt. Dank für ihre Treue erfuhren auch Gerhard Koerner (Bad Malente-Gremsmühlen) und Armin Roeske (Eutin) für ihre jeweils 40-jährige Mitgliedschaft sowie Karen Johannsen (Verdi Küste) und der Ahrensböker Winfried Steinberg für ihre 25 Jahre währende Zugehörigkeit zu den verschiedenen Fachbereichen von Verdi.

Der stellvertretende Bezirksgeschäftsführer, Johann Rademacher, hob im Referat zum Thema „Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Jahresleistungen“ -die Errungenschaften durch die Arbeit der Gewerkschaften hervor. Bei einem netten Beisammensein mit interessanten Gesprächen klang der Abend aus.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Jan.2014 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen