Urkunden für Wissen über Pferde

Marte Eichner (links) verteilte die Urkunden an die Teilnehmerinnen der Prüfung.
Marte Eichner (links) verteilte die Urkunden an die Teilnehmerinnen der Prüfung.

shz.de von
21. April 2015, 16:19 Uhr

Sieben Mädchen und zwei junge Frauen im Alter von acht bis 27 Jahren haben auf dem Hof Krähenberg in Malkwitz die Prüfung zum Basispass Pferdekunde abgelegt. „Alle Prüflinge haben bestanden“, sagte Richterin Marte Eichner aus Fehmarn zur Erleichterung der Teilnehmerinnen vor der Urkundenverleihung.

Der Basispass sei im Reitsport Voraussetzung zur Teilnahme an allen Abzeichen. Es würden Inhalte rund ums Pferd vermittelt, die Voraussetzung im Umgang mit dem Pferd seien, erklärte Lehrgangsleiterin Merle Riewesell. Egal ob Eltern reitender Kinder oder Freizeitreiter, alle sollten aus ihrer Sicht diese Prüfung abgelegt haben. Vermittelt werde die Entwicklungsgeschichte des Pferdes, Haltung, Fütterung, Tierschutz, sicherer Umgang, Anatomie und Krankheitslehre. Somit werde Unfällen vorgebeugt und der Schutz des Pferdes verbessert.

Nach einer intensiven Prüfungsvorbereitung seit Februar zeigten alle Teilnehmerinnen ihr Können und bewiesen ihr Wissen. Bestanden haben: Malina Priewe, Jara Kurth, Clarissa Pyriki, Janina Beben, Thalina Gleitsmann, Annika Lübker und Pauline Dik.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen