Eutin : Unter Corona-Auflagen fand der Herbst- und Bauernmarkt statt

Avatar_shz von 27. September 2020, 16:52 Uhr

shz+ Logo
Trotz des nasskalten Wetters ließen sich viele Besucher einen Rundgang über den Herbstmarkt nicht nehmen. Der Zugang war coronabedingt jedoch nur über einen Punkt möglich.  Fotos: A. Steenbeck
Trotz des nasskalten Wetters ließen sich viele Besucher einen Rundgang über den Herbstmarkt nicht nehmen. Der Zugang war coronabedingt jedoch nur über einen Punkt möglich. Fotos: A. Steenbeck

Besucher trotzten dem Schmuddelwetter. Parallel fand der Kreismusikschultag statt.

Eutin | Fast ein Stück Normalität in Corona-Zeiten: In Eutin konnte gestern geshoppt, geschlemmt oder nur einfach geschlendert werden. Der Herbst- und Bauernmarkt flankiert von einem Verkaufsoffenen Sonntag lockte viele Besucher in die Innenstadt. Aber aufgrund des trüben, nasskalten Herbstwetters wahrscheinlich nicht annähernd so viele, wie bei einem spätsomm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen