Eutin : Unfallflucht am Stadtgraben – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.
Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Unbekannter touchierte auf dem Parkplatz silbernen Opel Zafira und flüchtete.

Avatar_shz von
15. Oktober 2020, 09:36 Uhr

Eutin | Auf dem Parkplatz am Stadtgraben hatte am Mittwoch gegen 9.30 Uhr ein 43-jähriger Kieler seinen silbernen Opel Zafira im mittleren Ring des Parkplatzes, etwa gegenüber der Einfahrt LMK, geparkt. Als er gegen 15 Uhr wieder zu seinem Pkw kam, stellte er an der hinteren Tür auf der Fahrerseite einen größeren Lackschaden fest. Die Beamten des Polizeireviers Eutin ermitteln nun wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht und suchen Zeugen. Hinweise unter der Telefonnummer 04521/ 8010 oder per E-Mail an die Adresse eutin.pr@polizei.landsh.de.

 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert