Niendorf : Unfall mit 1,75 Promille: 26-Jähriger war ohne Führerschein unterwegs

Avatar_shz von 12. Februar 2021, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei nahm dem Betrunkenen den Führerschein weg.
Die Polizei nahm dem Betrunkenen den Führerschein weg.

Mann kollidierte mit geparktem Auto und wollte Flüchten. Zeugen hielten den Betrunkenen auf.

Niendorf | Gleich doppelt negativ aufgefallen ist ein 26-jähriger Ostholsteiner mit seinem schwarzen Mercedes. Der junge Mann fuhr am Donnerstag auf der Strandstraße von Niendorf in Richtung Timmendorfer Strand und verursachte dabei um 18.30 Uhr einen Verkehrsunfall. Zwischen dem Meinsweg und der Doktor-Karl-Krause-Straße war er mit einem am rechten Fahrbahnrand ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert