Kreis Plön : Unfall in Honigsee: Betrunkener Autofahrer stößt mit Lkw zusammen

Der 67-Jährige gerät mit seinem Skoda in den Gegenverkehr. Dort prallt er in einen Lkw. Der Mann muss ins Krankenhaus.

23-58216591_23-113189310_1568641353.JPG von
12. Dezember 2017, 08:15 Uhr

Honigsee | Ein betrunkener Autofahrer hat am Montagnachmittag auf der Preetzer Chaussee in Honigsee (Kreis Plön) einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, war der 67-jährige Fahrer eines Skoda gegen 16.50 Uhr in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Lkw zusammengestoßen.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die eingesetzten Beamten der Preetzer Polizeistation Alkoholgeruch beim Skoda-Fahrer. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,27 Promille. Der verletzte Mann kam in ein Krankenhaus, wo eine Blutprobe zur genauen Bestimmung des Wertes angeordnet wurde. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Straße war für rund eine Stunde voll gesperrt, ab 17.45 Uhr wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Um 18.45 Uhr war die Fahrbahn wieder frei.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert