Kreis Plön : Unfall auf B202: Zwei Schwerverletzte bei Giekau

Eine Frau biegt mit ihrem Auto auf die Bundesstraße ein - und übersieht dabei einen anderen Wagen.

shz.de von
21. Mai 2015, 13:01 Uhr

Giekau | Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos sind am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 202 in Höhe Giekau (Kreis Plön) zwei Frauen schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Mittag mit.

Gegen 7.30 Uhr wollte eine 59-Jährige mit ihrem Nissan auf die Bundesstraße einbiegen und übersah dabei offenbar einen in Richtung Kiel fahrenden Toyota, in dem eine 54-Jährige am Steuer saß. Durch den Zusammenprall kamen beide Autos von der Straße ab.

Beide Frauen wurden in Krankenhäuser gebracht. In Lebensgefahr schweben sie laut Polizei nicht. An beiden Autos entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bundesstraße rund eine Stunde voll gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert