Malente : Ukleisee im Trauzimmer

Avatar_shz von 29. November 2018, 12:11 Uhr

shz+ Logo
Präsentieren das Gemälde von Max Kuchel: Bürgermeisterin Tanja Rönck und Claudia Freutel (li.).
Präsentieren das Gemälde von Max Kuchel: Bürgermeisterin Tanja Rönck und Claudia Freutel (li.).

Die Fielmann AG hat der Gemeinde Malente ein Bild des Landschaftsmalers Max Kuchel geschenkt – und plant schon weiter.

Hochzeitspaare, die sich in der Malenter Thomsen-Kate trauen lassen, haben künftig eine fantastische Landschaft vor sich. Sie genießen einen „Blick über den Ukleisee im Herbst“. So heißt das großformatige Gemälde des Malers Max Kuchel (1859-1933), das die Fielmann AG der Gemeinde geschenkt hat. „Es ist ein wunderschönes Bild“, schwärmte Bürgermeisterin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen