zur Navigation springen

U18-Basketballer sind in der Oberliga Vizemeister

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die U18-Basketballer der BG Ostholstein haben das Spitzenspiel der Oberliga Schleswig-Holstein gegen den BBC Rendsburg mit 63:83 Punkten verloren. Damit stehen die Eutiner als Vizemeister fest.

Dass es für die Eutiner Basketballer gegen die Titelanwärter schwer werden würde, war Coach Bob Alexander schon vor dem Spiel klar. In der Anfangsphase ließen sich die Eutiner von der sonst starken Rendsburger Defense wenig beeindrucken und hielten sich vor allem durch Distanzwürfe gut im Spiel, sodass nach dem ersten Viertel lediglich ein zwei Körbe-Rückstand entstand. Nach einem stärkeren zweiten Viertel der Rendsburger wuchs der Vorsprung der Gäste auf zehn Punkte an.

Auch zu Beginn des dritten Viertels zeigten die Gäste ihre Klasse, doch Dank zweier Drei-Punkte-Treffer von Jonas Seebann blieben die BG-Basketballer im Spiel und kamen zur Freude der zahlreichen Zuschauer sogar bis auf einen Punkt heran. Doch die Rendsburger konterten und erspielten sich vor allem durch Distanzwürfe, gegen die die Ostholsteiner keine Mittel fanden, eine 21:0-Serie.

Trotz eines ausgeglichenen letzten Viertels und starker Rebounds von Oskar Bromberg und Steffen Hönicke konnte die BG den Meister nicht mehr gefährden.

Coach Bob Alexander war mit seiner Mannschaft dennoch zufrieden und lobte vor allem den Kampfgeist und die wenigen Ballverluste gegen die Rendsburger Pressdeckung. Mit dem Erreichen der Vizemeisterschaft stehe die Mannschaft weitaus besser da, als er zu Beginn der Saison erwartet habe, sagte der Eutiner Trainer. Die Gastgeber spielten mit Oskar Bromberg (22), Steffen Hönicke (20), Jonas Seebann (13), Ole Scheel, Shoun Schröder, Lüder Peter, Jonas Kähler (je 2), Malte Jacobsen und
Felix Ohnesorge.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Feb.2015 | 16:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen