zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. Oktober 2017 | 22:40 Uhr

Turnwettkampf mit 38 Mädchen und Jungen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 23.Nov.2015 | 00:32 Uhr

Der jährliche Herbst-Wahlwettkampf des Kreisturnverbands Ostholstein wurde vom ATSV Stockelsdorf ausgerichtet. 38 Turnerinnen und zwei Turner aus sechs Vereinen gingen an die Geräte, darunter sieben vom PSV Eutin und elf vom TSV Schönwalde. Viele der Neueinsteiger und Breitensportturnerinnen trauten sich an ihren ersten Wettkampf.

Vor Kampfrichtern und Zuschauern zeigten die Sechs- bis 15-Jährigen an den Geräten Boden, Reck, Sprung und Schwebebalken oder Barren die von ihnen ausgewählten P-Übungen. Nur ihre drei besten Geräte kamen in die Wertung. Dabei gab es deutliche Punktabstände. Im Jahrgang 2008 waren bei weitem die meisten Turnerinnen angetreten. Die höchste Punktzahl erreichte mit großem Abstand Sabina Höft (Jahrgang 2003) vom TSV Schönwalde.


Medaillen Mädchen:

Jahrgang 2009: 1. Mia Nedelski 41,15 Punkte (TSV Heiligenhafen), 2. Sina Saak 36,50 (TSV Schönwalde).

2008: 1. Linn Felten 43,00 (Heiligenhafen), 2. Jolina Wicknig 40,95 (Schönwalde), 3. Emely Röhrle 40,45 (Oldenburger SV), 10. Natalia Dorl, 11. Hanna Ridders, 13. Stina Bouman, 14. Hanna Leffler (alle Schönwalde).

2007: 1. Ida Regehl 43,55 (Heiligenhafen), 2. Taleesa Gehrke 41,10 (PSV Eutin), 3. Emilia Kling 40,85 (Heiligenhafen), 5. Jerra Strunkheit (Schönwalde).

2006: 1. Nina Saparautzki 41,45 (Strand 08), 2. Ayline Lemke 40,80 (ATSV Stockelsdorf), 3. Mira Rouina 36,35 (Schönwalde).

2005: 1. Maja Klinik 36,00 (Schönwalde).

2004: 1. Indira Trepczik und Birte Pries 43,25, 3. Emma Marie Zeigner 41,85 (alle Heiligenhafen), 4. Jana Lüchow 41,75 (Schönwalde).

2003: 1. Sabina Höft 47,10 (Schönwalde), 2. Annika Bödeker 40,35 (PSV Eutin), 3. Lisa-Marie Lausen 39,65 (Heiligenhafen).

2002: 1. Kristina Wild 43,80 (PSV Eutin), 2. Jana Ossyra 42,85 (Strand 08), 3. Alexandra Nagin 40,60 (PSV Eutin).

2001: 1. Frida Montag 43,65 (Strand 08).

2000: 1. Franziska Weiß 38,80 (PSV Eutin).

Jungen, Jahrgang 2005: 1. Jesse Scholz (42,85, Eutin).

2002: 1. Ramon de Paoli (40,60, Eutin).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen