zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

12. Dezember 2017 | 11:51 Uhr

TSV Süsel beendet die Saison als Vierter

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 03.Apr.2015 | 11:26 Uhr

Mit einem 21:18 (13:10)-Erfolg über den Eichholzer SV beenden die Handballerinnen des TSV Süsel die Saison in der Regionsliga auf dem vierten Tabellenplatz. Dabei ging das Süseler Team unter denkbar schlechten Voraussetzungen in die Begegnung, so hatten sich noch am Morgen des Spieltages sowohl Margret Holz als auch Dagmar Klemp abgemeldet, sodass Trainer Thorsten Dittler nur auf sieben gesunde Spielerinnen zurückgreifen konnte. Kurzerhand wurden Sonja Hampf und Heike Schrödter reaktiviert, zudem erklärte sich die A-Jugendliche Laura Venohr bereit, auszuhelfen.

Da die dünne Spielerdecke zwei Torhüterinnen aufwies, streifte sich Anna Rose ein Feldtrikot über und lief im Rückraum auf. Die ausgeglichene Partie verlief mit leichten Vorteilen für die Gastgeberinnen, die besonders durch eine kompakte Abwehr vor der stark aufspielenden Bianka Wirl im Tor überzeugte. Mit dem Abpfiff beendeten Bianka Wirl, Antje Möller, Ulrike Korf und Maren Büttner ihre Handballlaufbahn.

„Im Großen und Ganzen haben wir eine super Saison gespielt die alle meine Erwartungen übertroffen hat, da wir im Vorwege von vielen als Absteiger gehandelt wurden. Unser erfahrener Kader hat allerdings das Gegenteil bewiesen und die Saison mit einem starken vierten Platz abgeschlossen, der uns eventuell sogar die Möglichkeit bietet, in der kommenden Saison in der Landesliga zu spielen. Das wäre ein großer Erfolg in der Handballabteilung des TSV Süsel, die in diesem Jahr seit 40 Jahren bestehent“, meinte sich Thorsten Dittler. Sonja Hampf, Antje Möller (je 5), Ulrike Korf (4), Nadine Mallon, Anna Rose (je 3) und Sabrina Redepenning teilten sich die Süseler Torausbeute.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen