zur Navigation springen

TSV Siems sichert sich überlegen den Sieg in der letzten Vorrunde

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 28.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Der TSV Siems, die Reserve der SG Sarau/Bosau und die zweite Mannschaft des TSV Plön haben sich am Sonnabend in der Sporthalle des Ernst-Rüdiger-Zentrums für die Finalrunde des Hallenfußballturniers „LMK Derbystar Cup 2015“ qualifiziert. Am zweiten Weihnachtsfeiertag traten sieben Teams gegeneinander an, um die drei Plätze für die Finalrunde am Sonntag auszuspielen.

Der TSV Siems wurde mit sechs Siegen und somit 18 Punkten der eindeutige Gruppensieger. Die Lübecker besiegten die SG Fissau/Benz-Nüchel mit 3:0, gewannen gegen die Reserve des FC Scharbeutz mit 8:0 und besiegten Gastgeber TSV Malente II 5:1. Auch das vierte Spiel entschied Siems mit 5:1 über die SG Sarau/Bosau für sich. Sie gewannen die letzte Partie 5:2 gegen die Handballer der HSG Holsteinische Schweiz. Auf Platz 2 landete die SG Sarau/Bosau II mit 13 Punkten. Die A-Klassenmannschaft gewann das Auftaktspiel gegen Malente mit 5:1 und setzte sich mit 2:1 gegen die HSG Holsteinische Schweiz durch. Nach einem 3:1 gegen den FC Scharbeutz II folgte ein 1:1 gegen die SG Fissau/Benz-Nüchel. Der TSV Plön II belegte mit zehn Punkten den dritten Rang vor der SG Fissau/Benz-Nüchel, die mit acht Punkten die Qualifikation für die Endrunde knapp verpasste. Fünfte wurde die HSG Holsteinische Schweiz mit sieben Zählern vor dem TSV Malente III mit drei Punkten. Das Schlusslicht wurde der FC Scharbeutz II mit einem Punkt.

Nach der Vorrunde wurden die besten Spieler ausgezeichnet. Bester Torschütze wurde Kordo Mohammad vom TSV Siems. Die Trophäe des besten Torhüters erhielt der Fissauer Keeper Sascha Marth. Immerhin hatte Fissau nur acht Gegentore bekommen und stellte somit die zweitbeste Abwehr des Turniertages.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen