TSV Pansdorf veranstaltet internes Turnier

shz.de von
09. Januar 2016, 00:34 Uhr

Beim TSV Pansdorf haben die jährlichen internen Hallen Masters mittlerweile Tradition, heute steigt ab 14 Uhr eine weitere Auflage des kurzweiligen Hallenkicks. Teilnehmende Mannschaften sind Teams der vier Männerteams, der Altherren, der Frauen, der A-Jugend sowie ein All-Stars-Team und auch eine Trainer-Betreuer-Mannschaft. Teilweise stellen Mannschaften gleich zwei Teams. Gespielt wird in zwei Gruppen.

Ein Team besteht aus einem mitspielendem Torwart plus drei Feldspielern. Im Anschluss folgen Viertel- und Halbfinale sowie das Endspiel. „Das ist ein tolles und bei allen beliebtes Turnier, das auch für Zuschauer sehr unterhaltsam ist und den Zusammenhalt zwischen allen Teams und dem gesamten Umfeld im Verein zeigt“, freut sich Trainer Dennis Jaacks auf dieses Hallenspektakel. Und auf die berühmt-berüchtigte Players-Party im Vereinsheim. „Es gibt 50 Liter Freibier und die Erlöse aus dem Verkauf während des Turniers kommen unserer Jugendabteilung zugute“, sagt Jaacks.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen