zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. Oktober 2017 | 19:34 Uhr

TSV Fissau: Skireise in den Osterferien

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die organisierte und begleitete Reise erfolgt mit der Bahn in die „Zillertaler Gletscherwelt 3000“

von
erstellt am 19.Dez.2016 | 13:40 Uhr

Die Ski-Gruppe des TSV Fissau reist wieder in den Osterferien in die Österreichischen Alpen: Vom 7. bis 15. April geht es nach Finkenberg im Tuxertal/Zillertal. „Die bequeme Hin- und Rückreise mit dem Zug garantiert lockere Stimmung und Erholung von Beginn an, während das Gepäck separat transportiert wird“, verspricht Helmut Nagel, Leiter der Skisparte. Vier Skilehrer fahren mit. An sieben Ski-Tagen kämen vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Skifahrer alle auf ihre Kosten und es werde Spaß im Vordergrund stehen.

Acht Übernachtungen mit Halbpension sind in einem Vier-Sterne-Ski-Hotel gebucht, von dem aus das Skigebiet „Zillertaler Gletscherwelt 3000“ mit Hintertuxer Gletscher, Eggalmbahnen, Finkenberger Almbahnen und die Rastkogelbahnen zu erreichen sind. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 755 Euro, für Kinder bis 14 Jahren 630 Euro. Darin enthalten sind Zugfahrt, Hotel mit Halbpension, Sauna sowie die Skibegleitung. Anmeldungen sind bei Helmut Nagel (Tel. 0179/2080785) oder per E-Mail an Helmut
nagel@onlinehome.de möglich. Es können Interessierte mitfahren, die dem Verein nicht angehören.

> Mehr Infos: www.ski-fissau.de




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen