Trikot-Aktion: Die Sieger stehen fest

1-handball_hsg
1 von 3

Sparkasse Holstein verzeichnet neuen Rekord bei Abstimmung für Gewinner

shz.de von
28. August 2018, 10:54 Uhr

Die Sparkasse Holstein hat bei ihrer Trikot-Aktion gleich 120 Mannschaften aus ihrem Geschäftsgebiet mit neuer Sportkleidung ausgestattet. Darunter waren 30 Teams zwischen Fehmarn und Timmendorfer Strand, die kürzlich in der Kundenhalle in Eutin ihre neuen Outfits in Empfang nahmen.

Wie die Leiterin der Eutiner Filiale, Christina Hinz, bei der Begrüßung feststellte, habe die Sparkasse die Aktion ausgeweitet und so viele Trikots wie noch nie ausgelobt. „Zu gewinnen war gar nicht so einfach. 70 der 120 Mannschaftssätze haben wir in einem Online-Voting vergeben. Hier waren Teamgeist, Motivation und Ausdauer notwendig, um viele Stimmen für die eigene Bewerbung zu sammeln“, sagte Hinz.

87 244 Stimmen seien abgegeben worden, ein neuer Rekord. Zu gewinnen gab es erstmals spezielle Trikot-Sätze für ausgewählte Sportarten.

Außerdem standen auch wieder Aufwärmbekleidung und Softshell-Jacken zur Auswahl.

Der seit Jahren ungebrochene Erfolg der Trikotaktion beweise, dass die Förderung gut bei den Sportvereinen in der Region ankomme, so Hinz. „Uns ist es wichtig, die Vereine bei ihrer Kinder- und Jugendarbeit zu unterstützen“, sagte die Filialleiterin weiter.







zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen