Fussball-Kreisklasse A : Trainer-Kompliment aus Eutin für den SC Cismar

Avatar_shz von 30. August 2021, 19:04 Uhr

shz+ Logo
Dominik Palazzoni (rechts) spielt mit Tempo Pascal Sievers aus.
Dominik Palazzoni (rechts) spielt mit Tempo Pascal Sievers aus.

BSG Eutin macht gegen den Spitzenreiter zu viele Fehler

Fußball-Kreisligist BSG Eutin hat sein erstes Heimspiel mit 1:7(0:3) Toren gegen den SC Cismar verloren. „Wir haben gegen die wohl beste Mannschaft der Liga gespielt. Allerdings fiel der verdiente Sieg von Cismar um ein oder zwei Tore zu hoch aus“, sagte BSG-Trainer Stefan Schopf. Doppelschlag nach einer guten halben Stunde Die Eutiner fanden schnell ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen