zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

16. August 2017 | 19:43 Uhr

Eutin : Tourist-Info: Mehr Platz ohne Barriere

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Die Tourist-Information am Markt platzt aus allen Nähten. Abhilfe könnte da der ehemalige Raum der Verkehrsüberwacher schaffen

Die Tourist-Information am Markt platzt aus allen Nähten. Abhilfe könnte da der ehemalige Raum der Verkehrsüberwacher schaffen, der mit dem Umzug des Ordnungsamtes frei wurde. Ginge es nach Tourismus-Chef Per Köster, könnten die Arbeiten am Durchbruch –von der heutigen Information hinüber zum anderen Raum – sofort beginnen. Köster: „Wir müssen erst die Genehmigung des Bauantrags abwarten aber bestenfalls sollten wir zur Hauptsaison fertig sein.“ Das große Plus: „Über eine mobile Rampe könnten wir vom zweiten Eingang auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen erreichbar sein.“ Bisher müssen diese Menschen klingeln und die Mitarbeiter kommen heraus.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Mär.2015 | 17:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen