Totes Kind: Soko beleuchtet NSU neu

von
14. Oktober 2016, 18:27 Uhr

Bei der Thüringer Polizei soll eine neue Sonderkommission ungeklärte Fälle von Kindstötungen seit 1990 neu untersuchen. Damit ziehen die Ermittler die Konsequenzen aus dem Fund einer DNA-Spur des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt. Sie war in der Nähe der sterblichen Überreste der getöteten neunjährigen Peggy aus Bayern gefunden worden (wir berichteten). Wie viele derartige ungeklärte Tötungsdelikte es im Freistaat gibt, ist unklar. Panorama

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen