Torsten Albig im Wahlkampf

albig

shz.de von
03. April 2017, 17:27 Uhr

Zum Wahlkampf kam Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) gestern Abend nach Eutin: Nach einer Grundsteinlegung für eine Erweiterung des Busterminals der Firma Behrens absolvierte er im Terminal ein „Bürgergespräch“. Rund 100 Personen verfolgten Albig im Gespräch mit einer Journalistin, auch ein paar Fragen beantwortete er. Lokale Themen kamen indes nicht vor. Das Foto zeigt den Ministerpräsidenten (von rechts), die Landtagsabgeordnete Regina Poersch und Claus Behrens, im Hintergrund der Shantychor „Eutiner Wind“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen