Torhungrige Neuzugänge

shz.de von
05. August 2018, 23:53 Uhr

Durch einen 4:2(2:1)-Erfolg beim 1. FC Schinkel startete der TSV Plön mit dem erhofften Sieg in die Fußball-Verbandsliga Ost. Dabei feierten die Neuzugänge Jonas Bresa, Moritz Neumann, Torben Wiese und Thore Schöning als Torschützen einen gelungenen Einstand. Die Gastgeber trafen bereits nach sieben Minuten durch Marcel Schulz zur 1:0-Führung. Der TSV Plön glich durch Sören Balk per Fernschuss zum 1:1 aus (20.). Die Gäste waren spielerisch überlegen und kamen durch einen Kopfball von Thore Schöning noch vor der Pause zur 2:1-Führung (31.). Schinkel erwischte auch in der zweiten Halbzeit den besseren Start und glich durch Nurtac Ergen zum 2:2 aus. Christoph Will köpfte Plön mit dem 3:2 erneut in Führung (70.). In der Folge kontrollierten die Gäste mit dem starken Jonas Bresa auf der Sechserposition das Geschehen. Der Plöner Kapitän Sören Balk sorgte per Kopf nach einem Eckball mit dem 4:2 (81.) für die Entscheidung. Am Mittwoch erwarten die Plöner um 19 Uhr den TSV Malente.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen