Tore satt in Schönwalde

shz.de von
08. Mai 2018, 19:13 Uhr

Der TSV Schönwalde demonstrierte in der Fußball-Kreisklasse A seine Aufstiegsambitionen und gewann gegen den TSV Lensahn II mit 11:2 (6:2). Zunächst erzielten die Gäste überraschend das 0:1 durch Malte Ziesmer (5.). Ansonsten hatte Schönwalde die Gäste im Griff. Tim Köppen glich zum 1:1 aus (13.). Dann trafen Knuth Buhrmann (16., 18., 42.), Janek Hamer (21.), Tim Köppen (43., 76.), Jan-Ole Lühr (57., 66.), Dennis Becker (60.) und Niklas Hamer (64.), dazwischen verkürzte Dennis Irmler auf 2:4 (36.). „Wir haben den Gegner immer kontrolliert. Die zwei Gegentore können wir gut verkraften“, sagte der Schönwalder Trainer Marcus Kröger.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen