zur Navigation springen

TNG lädt zum Festakt: Startschuss für Glasfaserbau

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 26.Okt.2017 | 10:18 Uhr

Die Bürger der Gemeinden Altenkrempe, Kasseedorf und Süsel lädt die Firma TNG Stadtnetz, Partnerin der Breitbandsparte des Zweckverbandes Ostholstein (ZVO), zum Festakt, mit dem morgen, 28. Oktober, der Baustart für eine Breitbandversorgung in den Kommunen gefeiert werden soll: Von 10 bis 14 Uhr wird es in der Alten Schulscheune in Kasseedorf Getränke und Kürbissuppe geben, so lange der Vorrat reicht.

Morgen sei zugleich der letzte Tag, an dem in den drei genannten Gemeinden ein kostenloser Glasfaser-Hausanschluss beantragt werden könne, heißt es in einem Pressetext. Die TNG-Kundenberater stünden während der Veranstaltung für alle Fragen rund um das Glasfasernetz zur Verfügung.

Alle Bürger, die an diesem Tag ihren unterschriebenen Vertrag mitbringen, haben die Möglichkeit an dem TNG-Glücksrad zu drehen und Preise zu gewinnen. Zu den Hauptpreisen gehören eine TNG-Powerbank und ein TNG-Thermobecher für die kalten Tage.

Die TNG hat unterdes die Vorvermarktung in einem zweiten Aktionsgebiet begonnen: In der Gemeinde Malente gab es zwei Beratungstermine, heute folgt Nüchel (15 bis 18 Uhr) und morgen Timmdorf (10 bis 13 Uhr, jeweils Feuerwehrhaus), außerdem zählen die Gemeinden Göhl, Schönwalde und Scharbeutz zum neuen Aktionsgebiet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen