zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. August 2017 | 06:12 Uhr

Timmerhorst auf Weihnachtstour

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Alle Jahre wieder: Die Musikgruppe Timmerhorst aus Haffkrug präsentiert wieder in Ostholstein unter dem Titel „Wiehnacht an de Küst 2014“ populäres Liedgut in plattdeutscher Version. Das erste Konzert findet am Donnerstag, 11. Dezember, ab 20 Uhr in der Kulturscheune statt. Der zweite Auftritt folgt am Sonnabend, 13. Dezember, in Malente im Kursaal. Das Konzert im Kneippheilbad beginnt um 15 Uhr. Timmerhorst ist musikalisch urgewaltig seit 34 Jahren aktiv. Die fünf Küstenbarden sind mit Banjo, Gitarre, Akkordeon, Bass und Schlagzeug weltweit im Einsatz für den Erhalt und die Förderung des plattdeutschen Liedgutes und der plattdeutschen Sprache. Timmerhorst wird traditionelle Lieder, aber auch selbstarrangierte Melodien mit plattdeutschem Text wie „Rudi mit de rode Nees“, „Santa Claas“ und den Michael Jackson-Hit „Wi sünd de Welt“ vortragen. Begleitet wird die Weihnachtstour wieder vom „Plattdeutsch-Papst“, dem Neustädter Gärtnermeister Heinrich Evers (li.). Er wird aus seinem „Plattdüütsch Leesbook“ Besinnliches zur Weihnachtszeit vortragen.


zur Startseite

von
erstellt am 24.Nov.2014 | 15:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen